Du hast noch kein Benutzerkonto? Klicke hier, um dich jetzt kostenlos zu registrieren!


Nach unten
Rennes le Château, Atlantis & weitere Mysterien Foren-Übersicht Das Geheimnis des Abbé B. Sauniére aus Rennes le Château. Was ist der Gral? Was war oder ist der 'Schatz' der Templer? Wo lag Atlantis ? Gab es historische Personen der Bibel? Kunterbunter Mix von Mysterien und Phänomenen dieser Welt...
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Anmelden, um private Nachrichten zu lesenAnmelden, um private Nachrichten zu lesen   AnmeldenAnmelden 
 Bitte hilf uns, noch besser zu werden!
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20 Mai 2018, 15:59
Alle Zeiten sind UTC + 2 (Sommerzeit)
 Forum-Index » Bücher » Empfehlungen von Bücher und DVD's durch unsere User » Bücher zu dem Thema Religionen
Die apokryphe Bibel: Ein anderer Zugang zum frühen Christentum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Seite 1 von 1 [1 Beitrag]  
Autor Nachricht
Baphomet
Haupt-Admin
Haupt-Admin

Anmeldedatum: 12.03.2005
Beiträge: 10250
Wohnort: Nibiru
Offline

Beitrag Verfasst am: Sa 16 Aug 2008, 12:46    Titel:  Die apokryphe Bibel: Ein anderer Zugang zum frühen Christentum  

Die apokryphe Bibel: Ein anderer Zugang zum frühen Christentum
von Hans-Josef Klauck


Kurzbeschreibung
Aufgrund geschickter Vermarktung in den Medien ist in der Öffentlichkeit ein neu erwachtes Interesse an den frühchristlichen Apokryphen zu verspüren. Was oft fehlt, ist eine solide, den Kriterien der Wissenschaft genügende Information. Diese Lücke versucht Hans-Josef Klauck zu schließen. Eine Serie von sieben Fallstudien bündelt das Gesamtthema in gut lesbarer Form. Den Anfang machen drei Evangelien, die in den letzten sechs Jahrzehnten ans Tageslicht kamen: das Thomasevangelium, das Judasevangelium und das Geheime Evangelium nach Markus. Es folgen die Apostelakten mit ihren erheiternden Tiergeschichten, zwei Apokalypsen unter dem Namen des Paulus, die Korrespondenz zwischen Seneca und Paulus und die etwas vernachlässigten Pseudoclementinen, die unter anderem einen Zauberwettkampf zwischen Simon Petrus und Simon Magus schildern. Den Abschluß bildet eine Abhandlung zur Vielgestaltigkeit der Figur des Erlösers Jesus Christus in frühchristlichen Schriften.

_________________
Lieben Gruß / Carpe diem
Babs
(Baphomet)

"Glauben ist leichter als denken"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger 
Google


 Verfasst am: Sa 16 Aug 2008, 12:46    Titel:  

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   Sortieren nach:   
Seite 1 von 1 [1 Beitrag]  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Bücher » Empfehlungen von Bücher und DVD's durch unsere User » Bücher zu dem Thema Religionen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Nach oben
Powered by phpBB

 ImpressumImpressumImpressum 
[ Zeit: 0.2003s ][ Queries: 14 (0.0125s) ][ GZip Ein - Debug Ein ]